5 Jahre bis 15 Jahre RöKa Bigband

5 Jahre BigBand – Die Erfolgsgeschichte beginnt

Die RöKa Bigband. Eine lange Geschichte verbindet man mit diesem Namen. Hier möchten wir einen Einblick darüber geben, wie genau diese Geschichte verlaufen ist mithilfe vieler Pressemitteilungen. Dabei viel Spaß!

Mit einer der ersten Momente, in denen die Bigband Aufmerksamkeit erregt, war das Konzert zum 5-jährigen Bestehen der Band.

1988 unter anderem von Jens Leonhard und Heiko Schmitt ins Leben gerufen, konnte die noch junge Bigband im Jahre 1993 ihren 5. Geburtstag feiern.
Dies geschah in Form eines Konzertes in der Turnhalle der Schule.

 

Ein Programm gab es auch:


1994 – Ein weiteres Konzert und erste CD-Planungen

Zum Abschluss des Jahres 1994 gab die RöKa BigBand ein beschwingtes Konzert. Diesmal gings in die Nachbarhalle der Realschule. Erste Planung zur späteren CD „…und läuft!“ wurden aufgenommen.


7 Jahre RöKa Bigband – Das Jahr 1995

Zum 7-jährigen Bestehen gab es natürlich wieder ein Konzert der Bigband, die spätestens seit diesem Zeitpunkt kaum noch aus der Kreuznacher Bigband-Szene wegzudenken war.

Doch nicht nur allein auf der Bühne fühlte sich die Band pudelwohl. Auch beim Bigband-Festival mit gleichgesinnten spielte sie mit Freuden auf:


„… und läuft!“ – 1996

Mit Spannung wird die im Januar 1996 eingespielte CD erwartet…

… und mit vielen positiven Kritiken aufgenommen.
Die RöKa Bigband auf CD. Ein Meilenstein der Band als auch der zugehörigen Schule.

Auch Verlosungen unserer CD liefen in den Zeitungen. RöKa BigBand täglich im Wohnzimmer – ein privileg, das sich nur wenige entgehen lassen wollten.

Natürlich lies es sich die Band nicht nehmen ihre CD auch gebührend vorzustellen. So wurde die Theodor-Fliedner-Halle in Bad Kreuznach zur Schaustätte des Spektakels: „…und läuft!“ live.

 

 


1998 – 10 Jahre RöKa Bigband

… und wieder ein Jubiläum.
Die 10-jährige Existenz musste natürlich wieder gefeiert werden. Dies geschah am 26. September 1998 abermals in der Theodor-Fliedner-Halle:

Sowohl einzelne Musiker, wie links Heiko Schmitt, als auch die ganze Band erhielten daraufhin abermals ausgezeichnete Kritiken.


15 Jahre – Das Jahr 2003

Auch das 15-jährige bestehen im Jahre 2003 wurde gebührend gefeiert. In diesem Jahr gewann die BigBand den 3. Preis beim Skoda-Jazz-Festival Worms.

Hier das Programm zum Jubiläumskonzert:

Hiermit endet die lange und erfreuliche Geschichte der RöKa Bigband, auf die die aktuellen Musiker mit Stolz zurückblicken.
Ihren vorläufigen Abschluss fand sie wohl mit dem Konzert zum 25-jährigen Jubiläum.